0 Artikel

Niemand sollte so wichtig sein, Ihren Glauben an die Liebe zu nehmen

Niemand sollte so wichtig sein, Ihren Glauben an die Liebe zu nehmen

Das Leben oft zeigt uns seine weniger freundliche Gesichter, aber viele andere können von seiner schönsten Seite sehen, neben mehr Licht, mehr Farbe und mehr Lächeln. Lohnt sich nicht weigern, sich zu verlieben, in Rüstung oder vorsichtig jemand gekleidet, die uns aus Angst nähert sich, gehen verraten oder die Dinge nicht, wie wir möchten.

Der dramatischste von allen ist, dass unser Geist für die Erstellung unserer Realität verantwortlich ist, und wenn wir Angst haben,, geneigt, mit defätistische Haltung, höchstwahrscheinlich werden wir verletzt oder davon überzeugt, dass die Liebe nicht für uns ist,.

Das Beste, was wir tun können, ist das Leben zu schätzen wissen mit all seinen Inhalten, die Wahrheit ist, dass es nicht einfach ist,, Wir leiden für die Liebe, Lieben sterben, Wir müssen hart arbeiten, um das Leben haben Sie wollen, krank und stoppen Zählen ... nicht einfach, aber es ist alles eine Frage der Einstellung. Das ist alles Teil des Lebens für viele von uns, wir können unsere Reise durch das Leben bereuen und jeder von diesen Erfahrungen zu schätzen, Wertschätzung, weil sie nichts mehr als Demonstrationen sind, die hier, dass wir am Leben sind ... Siehe die positive Seite, Flip, danken und lernen, fast automatisch bringt es uns in einer vorteilhaften Position.

Dann, was wir in der Liebe nach dem Leiden tun? Liebe wieder! Ja, nicht sofort sein, aber wir geben unsere Zeit, wir erholen und unsere Herzen zu dieser speziellen Person öffnen, die in unser Leben kommen werden uns auch heilen zu helfen und zu beweisen, dass nicht alle Menschen gleich sind, Wert in der Liebe zu glauben,, dass in der Liebe zu sein, ist eine der größten Wohlfahrtsstaaten, wenn Sie ein gutes Team bauen und dass es nichts Schöneres als die Liebe und geliebt werden.

Niemand sollte so wichtig sein, Ihren Glauben an die Liebe zu nehmen

Niemand sollte genug Einfluss haben auf uns uns vorsichtig machen, für uns allein zu bleiben, denn die Liebe ist für uns nur eine unangenehme Erinnerung oder eine schlecht verheilte Wunde, wir können Narben, Wie man es nicht?... Aber eine Wunde nur offen bleiben, wenn wir zulassen, dass.

loslassen, was uns verletzt, Wir vergeben, die wir haben, vergeben, vor allem sich selbst, Wir stellen uns der Schuld befreien, Groll, Stolz, Unsicherheit und Angst in erster Linie. Liebe ist für alle da, überall werden wir jemanden zu lieben und wer liebt uns finden, Leben voller Wohlstand, Es ist genug für alle, wir nur davon überzeugt,.

Nichts Gedanken wie: Liebe ist nicht für mich, in diesem Alter ist es sehr schwierig, einen Partner zu finden, nach dem, was ich erlebt werde ich die Liebe nicht, Dies geschieht immer zu mir, ausschneiden nicht für die Liebe, Amor muss mich hassen, Alle Menschen sind gleich, alle Frauen sind gleich, Ich werde meine Zeit nicht mehr verschwenden, etc., etc..

Wenn Sie es vorziehen, Einsamkeit Zustand, das ist in Ordnung! Es ist super reich, aber wenn Sie gezwungen sind, in der Einsamkeit zu leben, ohne genießen, aus Angst ... ist jetzt die Zeit und Arbeit es concientizarlo. Liebe ist für alle gemacht, tatsächlich, wir alle lieben.

Diese können Sie interessiert:

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1