0 Artikel

3 Manifestationen von Gewalt durch Sprache

3 Manifestationen von Gewalt durch Sprache

Gewalt in der Sprache Es ist eines der schädlichsten Formen der Aggression. Auf der einen Seite haben die Worte die Macht Spuren, die Auswirkungen noch viele Jahre später zu verlassen. Es ist nicht so sichtbar wie körperliche Gewalt, Es macht es schwieriger für eine Intervention erfolgt über.

die Worte Sie lassen keine physischen Spuren. Warum gibt es in der Regel ein Halo der Straflosigkeit gegen sie. Viele sagen, dass sie nicht gesagt, oder wurden falsch interpretiert oder nicht ernst zu nehmen, was gesagt wird, wenn es Ärger durch ist. Die Wahrheit ist, dass gewalttätige Worte äquivalent zu Schlägen, manchmal sehr stark, die Seele. Warum sind sie nicht zulässig.

Heftige Sprache schadet Menschen und beeinträchtigt Beziehungen. Sobald bestimmte Wörter oder Phrasen scharf sind die, und eine Beziehung wird nie mehr dieselbe sein. Verwickeln überqueren die Barriere von Bezug und Berücksichtigung es verdient ein anderes, in der Tat, so dass sie Narben beeinflussen und hinterlassen. Sobald Sie diese drei Manifestationen von Gewalt durch Sprache sprechen.

 

Mit Hyperbel für negative Emotionen

 

Es ist üblich, in den Menschen sehr ängstlich oder überwältigt von Zorn. Sie wählen alle Ihre Gefühle zu setzen oder negative Emotionen in großen Begriffen. Sie sagen nicht, dass sie eine andere vermasseln den Tisch gestört. Andererseits, vociferate ärgert sie und rührt ihre Mägen, dass extreme Gedankenlosigkeit.

Sie fühlen sich nicht Ärger, aber Ärger oder Wut. Keine Erfahrung Traurigkeit, aber ich fühle mich in der Seele oder einem Dolch im Herzen weh tun. Sie entscheiden sich immer die außergewöhnliche Art und Weise auszudrücken, Schmerz, Wut oder Trauer. Sein Zweck ist es nicht ausdrücken, aber verletzen andere mit diesen Ausdrücken.

Der Nachteil ist, dass diese Übertreibungen schließlich die entgegengesetzte Wirkung hervorrufen. Anstatt andere zu beeindrucken Desensibilisierung am Ende. Es mag auf den ersten eine gewisse Wirkung nehmen, aber wenn sie eine Routine Formel werden verlieren sie ihre scheinbare Wirksamkeit. Auf diese Weise, andere, eher früher als später, sie am Ende ein taubes Ohr zu diesen Ausdrücken drehen.

ewige Wiederholung: cantinela

 

Extreme Wiederholung von Behauptungen oder Beschwerden auch eine Form des Ausdrucks, die Gewalt in der Sprache beinhaltet. Bestehen Sie darauf, die gleichen Formeln für recriminar, beläuft sich auf einen Versuch, eine andere mit den Worten zu markieren. Stigmatisieren oder zu beschränken, sie zu einer Bedeutung.

Reiterative Rede ist eine Form von einseitigen Kommunikations. Aber darüber hinaus ist ein Versuch, einen Sinn zu verhängen. Das Schlimmste ist, dass dies ein Versuch, der durch die primäre Route -inocular die Worte im Bewusstsein eines anderen gemacht- und das ist genau, warum das interelocutor überschreibt. Reduziert sie auf ein eindeutiges Nachrichtenobjekt, eine Marke.

Jede der drei Formeln, Animalisierung, Übertreibungen und „Liedchen“ sind Wege-Kommunikation beeinträchtigen. sie, Bedeutungen sind verzerrt oder verloren. Keine Ausdrücke sollen das Verständnis fördern, Aber die Sprache-Geräte, deren primäre Funktion ist zum Angriff. Denken Sie, wenn Sie in der Regel eine dieser drei Möglichkeiten nutzen, um zu kommunizieren und, Wenn die Antwort ja ist, Wir empfehlen Ihnen, zu Beginn dieser Pfade setzen wird eine „Trespassing“ setzen. Für Sie und die um Sie herum.

Diese können Sie interessiert:

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1