0 Artikel

Die 12 Gesetze des karma (Teil II)

Die 12 Gesetze des karma (Teil II)

In diesem Artikel wir fahren Sie mit der 12 Gesetze von Karma, das wir früher begonnen hatte und die Wende kommt zu Recht Nummer vier.

 

Gesetz 4: Das Wachstum Act

 

Mit diesem Gesetz zeigt uns, die Sie sich auf Dinge verlassen können, dass wir in unserem Leben haben wird, die Wir werden immer bei uns sein., Unsere besten Reisebegleiter während wir lebendig sind.

Dies bedeutet, dass wenn wir verbessern wollen wir es selbst tun müssen, Wir müssen nicht damit rechnen, dass eine dritte Person wird uns Glück bringen.

Unser Wachstum und unsere persönliche Verbesserung liegt ausschließlich in unseren Händen und so muss es immer vorhanden.

Wir sind diejenigen, die unser Leben kontrollieren. Daher müssen wir uns um die Früchte ernten und in der Lage zu ändern, was wir nicht wollen, uns auf unserer Reise begleiten werden allmählich wachsen.

 

Gesetz 5: Haftungsrecht

 

Dieses Gesetz erinnert uns daran, dass wir und nur wir verantwortlich für unsere Handlungen und unsere Fehler und Fehler werden.

Wenn es passiert, dass etwas existiert erinnert uns daran, dass es ist, weil unsere innere mit negativer Energie gefüllt ist. Wir müssen dies berücksichtigen und es ist etwas von großer Bedeutung, so können wir unser Verhalten ändern und ein erfülltes Leben.

 

Gesetz 6: Gesetz der Verbindung

 

Möglicherweise haben Recht der sechs Grade der Trennung gehört; Dies ist sehr ähnlich.

In diesem Gesetz werden wir daran erinnert, dass wir verbunden sind mit dem Universum, und alles, was wir tun oder denken einfach, wird seine Auswirkungen haben.

Auf der anderen Seite werden wir daran erinnert, dass im Universum gibt es keine Zeit und somit, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können sich durchsetzen und verursachen einen Effekt.

Daher, Wir dürfen nicht vergessen, diese Verbindung mit dem Universum haben und müssen immer gut wir damit die bösen Taten nicht zu uns.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1