0 Artikel

Die Rolle der Atmung im yoga

Die Rolle der Atmung im yoga

Dank Atmung bekommt unser Körper Sauerstoff, Das hilft uns, Leben. Mit diesem, die Zellen können ihre Arbeit richtig machen., Beitrag zur Verbesserung der Funktionsweise unseres Körpers und alle Systeme, die sie zusammensetzen.

Wenn wir richtig zu atmen, steigern wir unsere geistigen Fähigkeiten, Es hilft uns, mehr emotionale Stabilität haben und wir haben auch größere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Durch die Atmung, die Energie des Universums manifestiert sich physisch in unserem Körper. Es sollte etwas rhythmischer und tief sein.

Warum Yoga so wichtig ist, atmet?

Yoga beginnt wieder zu atmen natürlich, Atem, mit denen wir geboren wurden, und das ist so notwendig für ein komplettes Leben. Warum ist es so notwendig, kommen zurück, so dass unser Körper immer auf beste gehen.

Richtig atmen, macht uns wohlfühlen, etwas, das im Yoga notwendig ist. Wann machen wir es mit unserer Lungenkapazität, immer tief und ruhig, Unser Körper entspannt am meisten.

Erweitern Sie unsere Brust und Bauch, etwas, das von der physischen Welt, der spirituellen extrapoliert werden können. Atmung gut wir die Welt mehr erschließen, Wir denken positiv, Das Herz öffnen, trennen Sie uns von der negativen Energie, Vergessen Sie Ängste und machen Sie eine Veränderung in uns selbst.

Mit jedem Atemzug wir uns befreien und uns heilen, Es ist ein Beispiel für unsere Beziehung mit der Welt. Die großen Meister des Yoga erinnern uns daran, dass ein richtiges Atmen etwas Grundsätzliches zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung zu haben ist.

Es lässt sich harmonisch mit dem Leben fließen und haben ein richtiges Gleichgewicht unseres Körpers und alles, das uns, zu jeder Zeit umgibt. Außerdem, aus spiritueller Sicht betrachtet, Atmung ermöglicht es uns, eine engere Verbindung zu diesem Teil von uns höhere.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1