0 Artikel

Ethik im Buddhismus und die darin enthaltenen Grundsätze

Ethik im Buddhismus und die darin enthaltenen Grundsätze

In der buddhistischen Sicht von der Welt alle Wesen sind in der Natur beteiligt.. Alle Wesen wollen Erleuchtung und Nirvana zu erreichen. Für dieses Zusammenleben aller Wesen, Buddha sagte fünf Grundsätze, die uns in unserer heutigen Zeit Tag für unsere Beziehungen mit uns selbst und anderen helfen können.

Ethik im Buddhismus

Diese Gebote sind angehoben, um möglicherweise generieren eines Modells von der Art und Weise zu handeln, wenn es in ständigem Kontakt mit den besten unser Geist war, die ideale Person, die uns mit dem Buddhismus präsentiert, entfernt alle Ende des Leidens oder Vergnügen. Ebenso, Sie sind nicht für alle Verpflichtungen, aber freiwilligen-Tipps denn wer sich selbst und andere verbessern will bekomme ich. Diese Regeln sind in:

-Mit freundlicherweise Aktionen, Ich reinigen meinen Körper

Ich nehme das Gebot der Achtung Leben. Dies bezieht sich auf Entfernen Sie nicht die Leben der fühlenden Wesen, als Mensch und Tier. Es schließt, Zum Beispiel, Pflanzen und Mikroorganismen, Obgleich sie Formen des Lebens für die Wissenschaft betrachtet werden, und sie sind am Leben, Buddhismus hält sie fühlende oder bewusste nicht durch welchen Feed auf Gemüse und Verwendung Medikamente gegen Krankheitserreger bedeutet nicht, dass den Bruch dieser Norm. Zwar gibt es Debatte darüber, Es gilt, dass Buddhismus die Gültigkeit des Tötens für Selbstverteidigung gesteht (Das würde die Feldzüge der Selbstverteidigung beinhalten.) aber immer als letztes Mittel.

 

-Mit Großzügigkeit ohne limit, Ich reinigen meinen Körper

 

Ich nehme das Gebot nicht nehmen, was mir nicht gegeben ist. Dies bezieht sich natürlich auf nicht begehen Diebstahl, Betrug, Betrug oder andere unlautere Maßnahmen unter Einbeziehung der Misappropriate von dem, was ist nicht richtig.

 

-Mit Frieden des Verstandes, Einfachheit und glücklich, Ich reinigen meinen Körper

 

Ich nehme das Gebot zur richtigen sexuellen Handlungen haben. Dies bezieht sich auf vermeiden Sie irgendwelche sexuellen Handlungen, die Schaden zufügt, sich selbst oder an eine andere Person beteiligt, Wie wäre es natürlich Vergewaltigung, Pädophilie, sexueller Missbrauch, Sodomie und Ehebruch. Im Allgemeinen, die Sex mit jemandem, der nicht aufgrund von psychischen oder geistigen Grenzen zustimmen können (Zum Beispiel, ein Kind, eine Person mit einer Behinderung oder unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol, ein Patient im Koma, ein Tier, Etc.) ist als falsch.

 

-Mit wahrheitsgemäße Kommunikation, Ich meine Rede zu reinigen

 

Ich nehme das Gebot nicht auf schädliche Weise zu sprechen. Dies bezieht sich auf nicht zu lügen, sprechen Sie mit Unfreundlichkeit oder Prahlerei, Klatsch, oder halten Sie leere Gespräche.

 

-Klar und klaren Geist, Ich meine Meinung zu reinigen

 

Ich nehme das Gebot eines Verzichts auf Rauschmittel. Diese Bestimmung bezieht sich auf vermeiden Sie die Einnahme von Substanzen, die den Geist verändern und ein Risiko für andere Gebote zu brechen. Dieses Verbot, Natürlich, beinhaltet keine Drogen oder Medikamenten, die als Teil einer Behandlung oder medizinische Prescricion verzehrt werden, Arzt, psychiatrische, etc., Da diese Hilfe uns gesund und klar halten.

 

Diese können Sie interessiert:

    1 Kommentar

  1. Jeden Tag lese ich mehr des Buddhismus!!! Mir mein Herz erfüllt und liegt in der Nähe, was ich will…
    Aber e versucht, um irgendwohin zu gelangen, wo Sie zu sehen, wie sie in der Praxis mehr kommen können und ist sehr schwer zu finden.
    Ich liebe Mantras und ich würde gerne einen Platz zu finden, wo sie zusammen singen können.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1