0 Artikel

Wenn das Herz nicht weinen, ruft den Körper

Wenn das Herz nicht weinen, ruft den Körper

Es gibt verschiedene Modalitäten in den Erscheinungsformen von Störungen oder organischer Veränderungen, die mit psychologischen Faktoren korreliert sind:

  • Digestivas: colon irritable o síndrome de intestino irritable. Se vincula con la ira, Zorn, und Aggressivität.
  • Herz und Kreislauf: relacionado con la euforia, Hysterie, Erregung, Überempfindlichkeits und Nervosität.
  • Atem-: en la depresión ante el factor sorpresa se corta la respiración, Emotion erstickt und erdrückt Angstzuständen.
  • endokrin: Sie zeichnen sich durch emotionale Ungleichgewichte verändert wie Angst, Zweifel, Skepsis und Eifersucht.
  • Genitourinarias: vinculados al miedo, Mangel an Selbstwertgefühl, Ängstlichkeit und Verzweiflung.
  • Dermatologische die kutane: beziehen sich auf Kommunikationsschwierigkeiten, wenn man will, sein Wort verhängen, über Autorität und dominieren andere.

Emotionen

 

Unser Körper schreit, wenn Gefühle schweigen

 

Konfrontiert mit der gleichen Krankheit oder Krankheit entwickelt seine physische Manifestation in der einen oder anderen, je nach Stimmung, mit der wir konfrontiert. En enfermedades como el cáncer o la fibromialgia está demostrado que el aprender a gestionar las emociones y encontrar cierto equilibrio emocional ayuda a la recuperación del paciente.

Cuando las emociones no se expresan se produce un mentalizing Defizit von Emotionen, Körperempfindungen erscheinen wenig oder seelische Zustände zugeordnet nulamente.

Ein sehr wichtiges Konzept der Unfähigkeit bezogenen Emotionen auszudrücken ist Alexithymie. Describe un grupo de síntomas observados en personas con enfermedades psicomáticas y manifiesta una dificultad en identificar y describir emociones, und eine innere Phantasieleben verarmt.

Die verschiedenen Ursachen von Alexithymie sind Erbanlagen, genetisch, neuronale, Hirnverletzungen, o traumas. Menschen mit Alexithymie werden oft von anderen beschrieben, einschließlich Lieben, como frías y distantes.

Der Mangel an empathischen Fähigkeiten und haben große Schwierigkeiten, Verständnis und effektiv auf die Gefühle anderer zu reagieren.

 

emotional Repression

 

Se ha planteado la existencia de un fenómeno de represión emocional en la alexitimia. Repression dient schmerzhafte oder unangenehme Erfahrungen aus dem Bewusstsein zu halten. Personen verwenden Sie es als eine defensive Strategie und würde, Daher, weniger Zugang zu emotionalen Erinnerungen, vor allem jene negativen oder unangenehmen Ereignisse.

Der emotionale Block ist die Antwort von vielen Menschen in einen Zustand gegeben als bedrohlich erlebt oder schweren, in der Schwierigkeit, reflektiert Emotionen zu erkennen und zu regulieren, um sich gegen das Leiden zu schützen. Aunque lejos de proteger, Dieser emotionale Stil hat ernste medizinische und soziale Folgen. Welche Mund Körper schreit.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1