0 Artikel

Deaktivieren Sie das Ego im Buddhismus

Deaktivieren Sie das Ego im Buddhismus

Eine der Voraussetzungen, die im Buddhismus verwendet werden können ist, dass Sie unser Ego ausschalten. Es ist unser Feind und uns keinen Gefallen für nichts in unserer Entwicklung und viel weniger im Buddhismus.

Es gibt viele Menschen, die durch ihre Art und Weise des Seins, Es scheint, sind immer unangenehm, mit allem, was sie umgibt. Es kann auch anstrengend und dadurch sind nie zufrieden mit alles, was sie haben, unabhängig davon, was auch immer. Das Ego ist so hoch, dass alles nicht ausreichend scheint.

In diesem Buddhismus ist nicht gut zu sehen weil es nicht unser Tempel zugute kommt, Ich meine, Unser Körper und Geist. Es ist schwierig, das Ego loswerden, aber wesentliche, Buddhismus und Studie zu umarmen, verstehen und seine Lehren zu implementieren.

 

Das Ich im Buddhismus

 

Es ist sehr wichtig, dass wir nicht vergessen, dass alles, was wir tun, wird Auswirkungen auf andere, direkt oder indirekt.

Es ist auch wichtig, dass wir ehrlich mit uns selbst und unsere Fehler einzugestehen, Wir lernen, zu wissen, was unsere Schwachstellen sind und wo unsere Grenzen liegen.

Andererseits, sollte die Mühe zu lernen, zu erkennen, was die guten Dinge für diejenigen sind, die uns nahe stehen.

Wir müssen bedenken, dass wir immer etwas aus der ganzen Welt lernen, unabhängig davon, ob es ein Kind oder eine ältere person.

Auch, davon ausgehen Sie, dass jeder Mensch anders ist und niemand wird sein, wie wir wollen, oder immer zu machen, was wir wollen. Jeder Mensch ist anders und das ist, was unsere geistige und seelischen Entwicklung zu bereichern.

Um zu beenden, Denken Sie daran, dass es notwendig, die Fehler zu erkennen, kennen Sie unsere Grenzen und akzeptieren Sie die Welt zu, wie es ist.

Dies wird uns viel helfen, unser Wachstum. Wir werden mit mehr Ruhe und Ausgeglichenheit leben., etwas, das unser Leben positiv beeinflussen wird.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1