0 Artikel

Loslassen ist zu erkennen, dass einige Leute einen Teil Ihrer Geschichte sind

Loslassen ist zu erkennen, dass einige Leute einen Teil Ihrer Geschichte sind

Hay que saber dejar ir a las personas que dañan una parte de ti teniendo en cuenta que de todo, absolut alles, Wir können eine Lehre für zukünftige Erfahrungen ziehen. Das bedeutet nicht, dass, Manchmal, nicht die Traurigkeit wert, die uns drückt aufs Geratewohl. Weil es schön ist, aus den Beziehungen zu wollen und lernen, das nicht sein kann.

Darin spiegelt sich sehr gut ein großer Schriftsteller, Gabriel García Márquez. Die Passage, die wir unten wir aussetzen kann ein großes emotionales Lernen extrahiert über die Bedeutung der QUERER mit aller Macht, obwohl die einen Punkt haben das Ende Satz:

„Wenn ich das heute wusste war das letzte Mal, wenn Sie schlafen sehen werden, Er umarmt dich fest und beten die Hüterin der Seele zu sein. Wenn ich wusste, dass dies das letzte Mal war ich sehe, Sie aus der Tür gehen, Ich würde Ihnen eine Umarmung, ein Kuss, und rufen Sie wieder, um Ihnen mehr.

Wenn ich wusste, war dies das letzte Mal werde ich deine Stimme hören, würde jedes Ihrer Worte notieren sie über hören und immer wieder auf unbestimmte Zeit. Wenn ich weiß, dass diese die letzte Minute ist Ich sehe, Sie sagen „Ich liebe dich“ und nicht davon ausgehen,, dumbly, dass Sie wissen,.

Es gibt immer ein Morgen und das Leben gibt uns eine weitere Gelegenheit, die Dinge richtig, aber, wenn ich falsch liege und heute ist alles, was wir haben, Ich möchte Ihnen sagen, wie sehr ich dich liebe, Sie nie vergessen.

Morgen wird es nicht für jeden garantiert, jung oder alt. Heute können Sie das letzte Mal die man sehen Sie lieben. Also warten Sie nicht länger,, es heute, morgen, denn wenn nicht kommt, Sie sicherlich den Tag bereuen hast du keine Zeit für ein Lächeln nehmen, eine Umarmung, ein Kuss, und Sie waren zu sehr damit beschäftigt einen letzten Wunsch zu gewähren.

 

Loslassen ist zu erkennen, dass einige Leute einen Teil Ihrer Geschichte sind

 

„Es ist besser, zurückzuziehen und eine schöne Erinnerung zu hinterlassen ein echtes Ärgernis zu bestehen und werden. Sie verlieren nicht, was Sie nicht haben, Es ist nicht gehalten, was nicht dein ist, und Sie können etwas nicht festhalten, die nicht sein will ".

loslassen

 

Wenn der Abschied weh tut, Öffnen Sie die Augen und übernimmt die Lektion

 

Es gibt nichts trauriger als ein Abschied. Denn bis es ist nie gut, riddance, sondern auf Wiedersehen zu dem, was? Duren liebt letzte, was, las amistades o cualquier otro tipo de relación, Diese müssen auf dem Ausdruck von Gefühlen basieren, Emotionen oder Gedanken.

Es ist wichtig, dass wir nicht fühlen, dass wir nicht gesagt haben, was wir gefühlt. Da Abschied ist schmerzlich, wenn unsere Stift Tinte enthält. Wenn Sie nicht verwenden, dies wird vertrocknen und, wahrscheinlich, verdirbt unsere nützliche Schreib.

Das ist, in anderen Worten:, unsere emotionale Vergangenheit bestimmt unsere Gegenwart. Deshalb ist es wichtig, unsere Gefühle zu verwalten, Emotionen und Gedanken, nach der Zeit, in der wir leben.

Halten Sie es so sehr präsent, Abschied tut weh, aber die schmerzlichsten Abschiede sind diejenigen, die nicht ausgesprochen werden, die unerledigte in einem Kästchen mit mehreren Ecken links, die Ihr Herz schädigen können.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1