0 Artikel

Tipps für die Praxis der buddhistischen meditation

Tipps für die Praxis der buddhistischen meditation

Meditation ist für Buddhisten. Mit ihr lernen wir die wahre Natur der Dinge und unseres inneren ichs wissen. Es bietet große Vorteile (klinisch bewährt) wie die Verbesserung der emotionalen Kontrolle, Senkung des Blutdrucks, Angst, Depression und Stress sowie Linderung von Schlaflosigkeit oder sogar ihre Fähigkeit, verzögern die Alterung des Gehirns.

Mit diesem Anschreiben, die Praxis der Buddhistische meditation Es wird etwas sehr interessantes. Aus diesem Grund, Wir wollen Ihnen ein paar Tipps, damit es richtig üben werden zur Verfügung.

 

Tipps für die Praxis der buddhistischen meditation

 

Es ist sehr wichtig zu wissen, was der Grund für die meditation. Mit dieser Disziplin ist die Befreiung des Geistes und negative Emotionen sind linke Seite, Wenn Sie auf sie konzentrieren, aber immer eins nach dem anderen.

 

Buddhistische Meditationspraxis

 

Wählen Sie die am besten geeignete Zeit ist von größter Bedeutung und während einige Leute es vorziehen, es erste Mal verwenden, start in den Tag ganz klar, die Wahrheit ist, dass Sie eine bestimmte Zeit, die am besten zu tun ist. Sie müssen nur noch wählen, dass die unseren Rhythmus des Lebens passt.

Zur Praxis der buddhistischen Meditation es müde, weil diese Praxis Konzentration und Fokussierung erfordert. Sie müssen auch bequeme Kleidung verwenden., ermöglicht es uns, ablenkende uns durch jede mögliche Unannehmlichkeit zu vermeiden.

Wo es zu tun? Es kommt immer auf uns, aber es sollte ein Ort weg von lauten Geräuschen oder Unterbrechungen. Es kann in unserem Hause oder in einem abgelegenen und ruhigen Ort. Auch muss das Telefon auszuschalten und wenn wir mit immer mehr Menschen leben, bitten Sie sie, nicht die Mühe, uns oder Lärm zu machen, während wir meditieren.

Müssen getroffen werden eine bequeme Haltung. Das beste ist, kreuzen Sie die Beine nach vorne und legen Sie Ihre Hände auf den Oberschenkeln, Obwohl es hängt von der körperlichen Verfassung der einzelnen person. Das wichtigste ist zu allen Zeiten ganz bequem sein.

Um zu beenden, Sie müssen eine minimale Zeit für Meditation festlegen.. Sie können sein 15 Minuten zum Starten, Zwar gibt es Menschen, die damals zu verlängern, Je nach Ihrem Grad der Konzentration.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1