0 Artikel

Reisetipps zu Nepal gehen

Reisetipps zu Nepal gehen

Nepal ist eine atemberaubende destination Das hat schon immer die Aufmerksamkeit vieler Menschen angezogen, die Praxis des Buddhismus. Sie sind die Orte in diesem Land, wo wir eine Zeitlang alle Lehren der buddhistischen viel lernen bleiben können. Bist du, der es wagt, alles und Sie nichts dagegen haben Sie Ihr Eigentum und Ihren Alltag für ein paar Monate ausziehen, ist ein unvergessliches Erlebnis.

 

Reisetipps zu Nepal gehen

 

Es ist wichtig zu wissen, was los ist, aber auch Es muss viele Details zum Zeitpunkt der Reise zu diesem Ziel berücksichtigen. Zum Beispiel, Touristenvisa. Wir finden diese durch 15, 30 und 90 Tagen. Darüber hinaus kann erneuert werden, wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten, Obwohl wir in Kathmandu tun müssen, die Hauptstadt des Landes.

Ein weiterer Punkt zu beachten ist die Änderung der Währung. Minderjährigen ist es, Geld am Geldautomaten in Städten wie Kathmandu und Pokhara. Es wird sehr schwierig sein, wenn eine Bank ist.

Abhängig von der Jahreszeit, in der Sie dieses Land besuchen möchten, Wir müssen eine Art von Kleidung oder anderen führen. Sie sollten auch wissen, wenn Sie in den Bergen oder nicht bleiben, vor allem, wenn das Kloster über die 2.500 o 3.000 Meter, Angesichts der Tatsache, dass es ziemlich kalt hier.

Auch müssen Sie etwas so einfaches wie Höhenkrankheit berücksichtigen. Unser Körper hat die Höhe anpassen. Je mehr klettern wir, der Luftdruck sinkt, Was Blut Sauerstoff fehlt.

Du musst Respekt zu allen Zeiten zeigen, die Menschen in diesem Teil der Welt sind in der Regel sehr umweltfreundlich, vor allem mit ausländischen Personen. Eine andere mögliche Behinderung kann die Sprache sein., Obwohl wir nicht allzu viele sorgen muss, Es gibt viele Tempel, wo ihre Lehrer Englisch sprechen, Also, im Prinzip, Sie hätte keine Problem in der Kommunikation mit ihnen während Ihres Aufenthaltes.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1