0 Artikel

6 Schritte auf dem Strand zu meditieren

6 Schritte auf dem Strand zu meditieren

Jetzt, wo der Sommer kommt, wir wollen an den Strand gehen, um die Ruhe zu entspannen und genießen. Deshalb haben wir hier ein Meditationsübungen bringen Sie am Strand tun können, so können Sie sich entspannen und erholen vom Stress.

Üben Meditation am Strand

vorab, túmbate ein savasana, und allmählich beginnt zu beobachten, alle Körperteile. Tienes que überprüfen Sie Ihren ganzen Körper und Bereiche beobachten, wo eine gewisse Spannung: nicht beurteilen, lassen Sie sie einfach gehen, Lass sie ruhen. Sie können auch sehen Stützpunkte des Körpers auf dem Boden: Absätze, Kälber, die Oberschenkel, Gesäß, der untere Rücken, der Rücken zurück, die Rückseite der Hände, Unterarme, Ellenbogen, Arme, Schultern, und, letzte, der Drehpunkt des Kopfes auf dem Boden. Möchten Sie bringen Ihre Aufmerksamkeit auf jeden dieser Punkte, fühlen Sie wiegen, Fühlen Sie sinken in den Boden; schwere und leichte sie zugleich fühlen.

Bringen Sie nicht Ihre Meinung zu jedem Ihrer Mitglieder, sondern dein Gewissen; Ich meine, Denken Sie nicht an Ihren Fuß, Zum Beispiel, das Gefühl, es einfach, Empfindungen wahrnimmt, von ihm kommt.

Wenn Sie haben eine Situation der vollständigen Muskelrelaxation erreicht, Sie gehen zur Meditation.

sanft, nimmt jetzt leicht Pose. Sitzen vor dem Meer.

die 6 Schritte Meditation am Strand

  1. beginnt aussehen el ir y venir de las surfen. Beachten Sie, wie eine Welle kommt und zieht. Look Schaum. Schauen Sie sich die Linie, die den nassen Sand verlässt den Ruhestand. Schauen Sie sich die kleinen Wirbel, die im Wasser vorkommen. erwägen Farbe Arena und von der beschädigen. erwägen Farbe Himmel, voller Licht.
  2. Schließen Sie die Augen sanft hin und Start hören der Klang surfen wie ein Seidentuch, das auf dem Boden kriecht. sieht alles klingt Sie kommen zu Ihnen. in der Nähe Gespräche. Die Stimmen der Kinder. Möwen, vielleicht. Versuchen Sie zu erkennen, sie zuerst zu isolieren, 12.59, Von der subtilsten rundlich, und dann auf einmal. Versuchen Sie, Ihren Geist wandern nicht und konzentrieren sich nur auf die Klangschwingung. Lassen Sie die Schallwellen Ohr streicheln. Richtet nicht, was Sie hören, nicht denken. nur wahrnimmt,.
  3. nehmen Sie sich etwas Arena Hände und fühlt sich seine Temperatur, seine Textur, seine Feuchtigkeit. Lassen Slip durch die Finger. Sie können es auf Ihre Arme reiben und die Massage durch das Reiben der Sandkörner auf der Haut produziert fühlen. Tastgefühl alle Wahrnehmungen, die zu Ihnen kommen. Ihr Körperkontakt mit dem Boden. Die Berührung deiner Kleidung. auch die Touch-Atmung: die Luft in und durch die Nase.
  4. Nehmen Sie jetzt einen tiefen Atemzug wahrnimmt Geruch Meer: der Geruch von jod und werden, der schwache Geruch von gestartet. Vielleicht sogar fühlen Sie den Geruch von Sonnencreme ...
  5. Sie können ein wenig nehmen jetzt Meerwasser Mund und beobachten die Geschmack salzig und scharf.

Ansichten

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BB1